• Navigation
  •  
    Seite empfehlen

    Seite empfehlen

Impressum

Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e. V.

Der Online-Schlichter
Bahnhofsplatz 3
77694 Kehl


Tel.: + 49 78 51 / 991 48 0
Fax: + 49 78 51 / 991 48 11
E-Mail: mail@online-schlichter.de

Verwaltungsrat

  • Evelyne Gebhardt, MdEP, Verwaltungsratsvorsitzende
  • Frédéric Pfliegersdoerffer, stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender, Mitglied des Regionalrats Grand Est, Vorsitzender des Ausschusses für internationale und grenzüberschreitende Beziehungen
  • Elvira Drobinski-Weiß, MdB, verbraucherpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion
  • Catherine Trautmann, Vize-Präsidentin der Eurometropole Straßburg
  • Agnès-Christine Tomas-Lacoste, Vorstand des Institut National de la Consommation (INC)
  • Marie-José Fignier, Präsidentin der Chambre de Consommation d’Alsace
  • Ulrike von der Lühe, Vorstand der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
  • Anne Sander, MdEP
  • Konrad Epple, MdL Baden-Württemberg, verbraucherpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion

    Vorstand

    Dr. Martine Mérigeau

    Satzung

    Gegründet wurde das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz, ehemals Euro-Info-Verbraucher e.V., auf Grund einer gemeinsamen deutsch-französischen Initiative – gleichwohl ist das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V. ein Verein nach deutschem Recht. Die Gründungssatzung wurde am 13. Juli 1993 beschlossen und zuletzt am 25. Juni 2009 geändert. Sitz des eingetragenen Vereins ist 77694 Kehl/Rhein. Eintragung in das Vereinsregister Kehl am 18.10.1993 in Abt. VR mit der Nummer 391.

    Zweck des deutsch-französischen Vereins ist die Wahrnehmung und Förderung der Verbraucherrechte in Europa insbesondere im Rahmen der in den Europäischen Verbraucherzentren (European Consumer Centres Network/ECC-Net) festgelegten Aufgaben. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der deutschen Abgabenordnung.

    Haftungsausschluss

    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Bitte beachten Sie, dass wir trotz sorgfältiger Prüfung für die Richtigkeit der auf unseren Seiten enthaltenen Angaben keine Gewähr übernehmen können.

    Urheberrechte und sonstige Sonderschutzrechte

    Der Inhalt dieser Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt. Es darf eine Kopie der Informationen der Internetseiten auf einem einzigen Computer für den nicht-kommerziellen und persönlichen internen Gebrauch gespeichert werden. Grafiken, Texte, Logos, Bilder usw. dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V. heruntergeladen, vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden. Die unberechtigte Verwendung kann zu Schadensersatzansprüchen und Unterlassungsansprüchen führen.

    Copyright Vermerk:
    © Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V.

    V.i.S.d.P.

    Dr. Martine Mérigeau

    Kooperationspartner des Projekts Online-Schlichter

    Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg

    Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

    Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz Berlin

    Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

    Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz

    Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie Schleswig-Holstein

    DEVK Versicherungen

    Trusted Shops

    Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V. (BDD)


    Kooperationspartner

    Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Kooperationspartnern.

    Trägerstruktur

    Der Online-Schlichter ist angesiedelt beim Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V.. Lesen Sie bitte hier weiter

    Kostenfallen

    Schlichtung setzt Kooperation voraus. Eine solche ist bei Fallenstellern meist nicht gegeben. Bevor Sie Ihren Fall einstellen, lesen Sie bitte hier weiter